Surfen und Yoga

Begrüß den Tag und bring Deinen Körper mit täglichem Yoga vor dem Surfen in Schwung oder nutze es zur Entspannung nach dem Surf.

Unsere Yogalehrer bieten Yogaunterricht am Morgen oder am Abend an (montags, dienstags, donnerstags, freitags jeweils um 7:30 Uhr und . Du kannst entweder ein Surf & Yoga Paket buchen, oder du entscheidest einfach spontan vor Ort, ob du mitmachen möchtest. Egal ob Anfänger oder erfahrener Yogi – es ist für jeden etwas dabei.

bubblerock_OYRETREAT0188

Gruppen-Yogaunterricht findet bei uns ab 2 Personen statt (12 € pro Stunde). Gerne kannst du auch privaten Yogaunterricht buchen (20 € pro Stunde). In den einstündigen Yogasessions sind alle Gäste des Camps herzlich willkommen – egal, ob Anfänger oder erfahrener Yogi. Wir beschäftigen uns mit Yogapositionen, Atmungs- und Entspannungstechniken, die deinen Körper beim Surfen unterstützen. Yoga kann dir durch die Kräftigung der richtigen Muskelgruppen und ein verbessertes Körpergefühl dabei helfen, Deine Beweglichkeit und Balance auf dem Board zu verbessern.

bubblerock_OYRETREAT0218

Die Yogastunden in unserer Surf Mansion finden auf unserem Yoga-Deck oder im Garten unter freiem Himmel statt.  Gäste unserer Apartments in Luz und Lagos genießen Yoga im Garten der Anlage.

Unsere Yogalehrer praktizieren die unterschiedlichsten Stile, vom dynamischen Vinyasa Yoga bis zum entspannenden Yin Yoga. In den Stunden erlebst du somit einen Mix aus Dynamik und Stille.

Surfen und Yoga: Gemeinsamkeiten

Surfen und Yoga haben mehr gemeinsam als es auf den ersten Blick scheint: Beide verlangen Ausdauer, Kraft, Flexibilität, Körperspannung und Harmonie zwischen Körper und Geist. Genau aus diesem Grund praktizieren auch immer mehr Pro Surfer wie z.B. Kelly Slater und Stephanie Gilmore Yoga. Gleichzeitig wollen immer mehr Yogis ihre mentale und physische Balance in der Harmonie von Natur und Ozean beim Surfen erleben.

By visiting this website you agree to the use of cookies and to our Privacy Policy.